Starker Heimsieg gegen die Devils


„Unser Start in die Saison war holprig, aber jetzt sind wir wieder auf einem guten Weg“, so das Fazit von Riders-Präsident Tim Schürmanns, nach dem 36:28 Sieg gegen die vor dem Spiel favorisierten Gelsenkirchen Devils.


Die Mannschaft aus dem Ruhrgebiet spielte noch im letzten Jahr als Regionalligist. So rieben sich die anwesenden 150 Zuschauer ein wenig die Augen als vor allem die RIDERS stark aufspielten und zwischenzeitlich mit 27:7 Punkten in Führung lagen. Die Gäste aus Gelsenkirchen konnten sich zwar zurück ins Spiel kämpfen, die starke Defense konnte die Devils jedoch in ihrem letzten Drive stoppen und den Sieg und die wichtigen Punkte in Schiefbahn halten. Die Riders stehen somit nun vorerst auf Platz 2 der Verbandsliga und treffen bereits am kommenden Pfingstwochenende im Lokalderby auf den Tabellenführer aus Mönchengladbach. Das dort heimische Wolfpack ist mit drei souveränen Siegen perfekt in die Saison gestartet und geht so als Favorit ins Niederrhein-Derby. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Unsere U19 Spielgemeinschaft mit den Gladiators und Vampires musste sich hingegen am vergangenen Samstag in Mönchengladbach mit 31:07 geschlagen geben. Ein eigentlich ganz ordentlicher erster Auftritt vor allem in der ersten Spielhälfte reichte letztendlich nicht gegen eine gut spielende U19 des Wolfpacks. Lange Zeit für Feinjustierungen ist nicht mehr, denn am Pfingstsonntag empfängt die U19 die Krefeld Ravens. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Die nächsten Spiele im Überblick: ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Sonntag 05.06.2022, Kickoff 11:00 Uhr Spielort: Schiefbahn, Jahnstadion U19 Riders/Vampires/Gladiators : U19 Krefeld Ravens


Sonntag 05.06.2022, Kickoff 15:00 Uhr Spielort: Schiefbahn, Jahnstadion Schiefbahn Riders : Mönchengladbach Wolfpack ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ This is RIDERS Football! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ GO GOLD GO BLUE! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Schlagwörter