top of page

Niederlage gegen Herne


Unsere U13 musste sich am Samstag gegen die Herne Black Barons mit 8:20 geschlagen geben. Bei sommerlichen Temperaturen im Jahnstadion sahen die Zuschauer zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten.


In der ersten Hälfte dominierte die Defense der Riders das Spiel, ließ die Gäste aus dem Ruhrgebiet kaum mal aus der eigenen Hälfte, während die Offense sich gut nach vorne arbeiten und Punkten konnten. Mit 8:0 ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit drehte sich das Blatt, die Black Barons konnten direkt mit dem ersten Drive ausgleichen, in der Folge weitere Punkte zum Sieg einfahren und nehmen somit am Ende die Punkte auch verdient mit nach Herne. Lehrgeld, dass unser junges Team an diesem Tag zahlen musste. Wir danken den Gästen für ein schönes und faires Footballspiel. Für unsere U13 war es das letzte Spiel der Hinrunde. Nach dem Sommerferien geht es weiter in der Regionalliga, gegen die Langenfeld Longhorns.

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

This is RIDERS Football!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

GO GOLD GO BLUE!

Comentários


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Schlagwörter
bottom of page