Neuer Headcoach für die U19



Die Tinte ist trocken! Wir stellen vor: Günter Bielawny übernimmt ab sofort die Schiefbahn RIDERS U19. Der 53 jährige soll den Aufbau des U19 Jahrgangs weiter voran treiben und dabei auch sportlich neue Akzente setzen.


Coach „Billy“ war bereits vor einigen Jahren bei den RIDERS, coachte 2010 die Linebacker der Seniors in einer seinerzeit perfekten Season in der Verbandsliga. Weitere Stationen waren unter anderem auch die Recklinghausen Chargers, Langenfeld Longhorns, Mönchengladbach Wolfpack und zuletzt in der Regionalliga die Düsseldorf Bulldozer.

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

„Etwas Neues von Grund auf aufzubauen und dabei gegen auftretende Widerstände ankämpfen zu müssen, ist eine Herausforderung, etwas ganz besonderes, dem will ich mich stellen.“ sagt Coach Billy Bielawny über seine neue Aufgabe in Schiefbahn und fügt an:

„Als aktive Coaches investieren wir in unsere sportliche, aber auch in die menschlich-soziale Zukunft und ich beziehe mich mal auf alle jungen Sportler in allen Sparten des Sportes. Diese jungen Sportler anzuleiten bedeutet, diese Sportler zu führen, Werte zu vermitteln und, im besten Fall positiv ihr sportliches, aber auch soziales Leben zu prägen.“

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Der erste Schritt für den neuen Head-Coach ist es nun wieder ein Team aufzustellen, das am Spielbetrieb teilnehmen kann und ein positives Umfeld zu schaffen, in dem sich unsere Athleten messen können und die Spieler wohlfühlen! Gehen wir es an! Willkommen zurück Coach!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

This is RIDERS Football!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

GO GOLD GO BLUE!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Schlagwörter